Das Herz der Marke  in neuer Bestform

 

Von der grundlegenden Überarbeitung profitieren auch die Infotainmentsysteme Swing und Bolero sowie die Navigationssysteme Amundsen und Columbus: Alle vier haben jetzt kapazitive Displays in neuem Glasdesign, die auch auf leichte Berührungen reagieren. Zum Topmodell Columbus gehören ab sofort auch ein großes 9,2″-Display und ein WLAN-Hotspot, über den Sie mit optionalem SIM-Karten-Modul dank LTE-Geschwindigkeit unterwegs eine extra schnelle Internetverbindung erreichen.*

Auch beim Thema Konnektivität bietet der Neue OCTAVIA modernste Lösungen: Der Online-Dienst ŠKODA Connect* bietet mit „Infotainment Online“ Informationen und Navigation in Echtzeit sowie Service- und Sicherheitsfunktionen über „CareConnect“**.
Außerdem sind neue Assistenzsysteme an Bord, die man bisher nur aus höherklassigen Fahrzeugen kennt: Kommt der OCTAVIA als Zugfahrzeug zum Einsatz, übernimmt der Trailer Assist beim langsamen Rückwärtsfahren die Lenkung. Front Assist wurde um eine Fußgängererkennung ergänzt, der Parkassistent wurde weiter optimiert und dank Heckradar wird der Fahrer auch vom Spurwechsel- und Ausparkassistenten zuverlässig unterstützt. Dabei hilft die Rückfahrkamera, die ein Bild der Umgebung hinter dem Fahrzeug direkt auf den Bildschirm des Infotainmentsystems überträgt.
   

Da ist er: der Neue ŠKODA OCTAVIA. Mit völlig neu designter Front- und Heckpartie, zusätzlichen Ausstattungsmöglichkeiten und innovativen Technologien bei Fahrassistenten, Infotainment und Konnektivität. Wie gewohnt ist der OCTAVIA als Limousine oder Combi erhältlich und macht einmal mehr seine herausragende Position im Fahrzeugsegment der Kompaktklasse deutlich. Vor allem die Linien der Front sind geschärft, die Doppelscheinwerfer betonen das markante Gesicht mit glasklarem Blick – optional mit Voll-LED-Scheinwerfern. Der Neue OCTAVIA wirkt jetzt noch kräftiger, breiter und charakterstärker

Online unterwegs

Im neuen ŠKODA Octavia haben Sie die Wahl zwischen vier Infotainmentsystemen – und jede Menge Möglichkeiten, darüber Fahrzeug, Kommunikation und Entertainment zu steuern. Ihr Smartphone läßt sich mit jedem der Systeme über Bluetooth oder SmartLink+ verbinden. Alle vier haben jetzt kapazitive Displays von 6,5“ bis 9,2“ Größe in neuem Glasdesign, die auch auf leichte Berührungen reagieren. Zum Topmodell Columbus gehören ab sofort 64 GB Speicherplatz, DVD Laufwerk, WLAN-Hotspot und ein optionales LTE Modul, mit dem Sie unterwegs mit extra schnell surfen, Mails bearbeiten oder Musik streamen können.

*) Die Nutzung der mobilen Onlinedienste (ŠKODA Connect Infotainment Online) ist nur mit den Navigationssystemen Amundsen und Columbus möglich. Zusätzlich benötigen Sie ein mobiles Endgerät (z. B. Smartphone), das die Fähigkeit besitzt, als mobiler WLAN-Hotspot zu agieren. Alternativ kann mit der Option Telefonschnittstelle „Business” ein Mobiltelefon mit Remote-SIM-Access-Profile (rSAP) oder eine SIM-Karte mit Telefon- und Datenoption genutzt werden. Die mobilen Onlinedienste von ŠKODA Connect Infotainment Online sind nur mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider und nur innerhalb der Abdeckung des jeweiligen Mobilfunknetzes verfügbar. Durch den Empfang von Datenpaketen aus dem Internet können, abhängig von Ihrem jeweiligen Mobilfunktarif und insbesondere beim Betrieb im Ausland, zusätzliche Kosten (z. B. Roaming-Gebühren) entstehen. Aufgrund des im Rahmen der Nutzung von ŠKODA Connect Infotainment Online anfallenden Datenvolumens wird die Vereinbarung einer Datenflatrate mit Ihrem Mobilfunkprovider dringend empfohlen! Um die mobilen Onlinedienste von ŠKODA Connect Infotainment Online nutzen zu können, ist ein separater Vertrag mit der ŠKODA AUTO a.s. online abzuschließen. Der Kunde hat nach Übergabe des Fahrzeugs 90 Tage Zeit, um das Fahrzeug unter http://www.skoda-connect.com zu registrieren.
**) Zur Nutzung von ŠKODA Care Connect ist ein separater Vertrag mit der ŠKODA AUTO a.s. online abzuschließen. Um die Dienste mit der vollen Laufzeit (Remote Access für 1 Jahr, alle weiteren Dienste für max. 14 Jahre) nutzen zu können, hat der Kunde nach Übergabe des Fahrzeugs 90 Tage Zeit, um das Fahrzeug unter http://www.skoda-connect.com zu registrieren. Der Dienst Notruf ist bereits ab Auslieferung ohne Registrierung aktiviert. Die Verfügbarkeit von ŠKODA Care Connect kann länderabhängig unterschiedlich ausfallen. Die Dienste stehen für die jeweils vereinbarte Vertragslaufzeit zur Verfügung und können während der Vertragslaufzeit inhaltlichen Änderungen unterliegen. Zur Nutzung der kostenfreien ŠKODA Connect App wird ein Smartphone mit iOS- oder Android-Betriebssystem und eine SIM-Karte mit Datenoption mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider benötigt. Durch den Versand oder Empfang von Datenpaketen über das Internet können, abhängig von Ihrem jeweiligen Mobilfunktarif und insbesondere beim Betrieb im Ausland, zusätzliche Kosten (z. B. Roaming-Gebühren) entstehen. Nähere Informationen zu ŠKODA Care Connect erhalten Sie unter http://www.skoda-auto.de/connect und bei Ihrem ŠKODA Partner. Informationen zu Mobilfunk-Tarifbedingungen erhalten Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter.

Im Pannenfall


ŠKODA Infoline

0800 442 42 44
(gebührenfrei)

 

 

Hauseigenes Notruf-Telefon
0172 883 71 91
(gebührenpflichtig)

 


Unsere Öffnungszeiten

Verkauf
Neu- und Gebrauchtwagen
Mo - Fr                                     08.00 - 18.30  Uhr

Samstag                                   09. 00 - 13.00  Uhr
oder nach Vereinbarung


Service - Dialogannahme
Mo - Fr                                     07.00 - 17.30  Uhr

Werkstatt
Originalteile & Zubehörverkauf

Mo - Fr                                   07.30 - 18.00  Uhr
Samstag                                 08.00 - 12.00  Uhr
Terminvergabe auch per eMail. info@skoda-goldmann.de


Filiale Mingerode
Transporter- und Karosseriewerkstatt

Mo - Fr                  07.30 - 17.00  Uhr

















 

 

 

Kraftstoffverbrauch

  • für den ŠKODA CITIGO in l/100 km, innerorts: 5,5 – 4,7; außerorts: 3,9 – 3,7; kombiniert: 4,4 – 4,1.CO2-Emissionen kombiniert: 103 – 95 g/km (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007) Effizienzklasse: C – B.
  • für den ŠKODA CITIGO 1,0 G-TEC (CNG) 1,0l 50 kW (68 PS) in kg/100 km, innerorts: 3,7, außerorts: 2,6, kombiniert 2,9;CO2-Emissionen kombiniert: 82 g/km (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007). Effizienzklasse: A.
  • für den ŠKODA FABIA in l/100 km, innerorts: 6,1 – 4,2; außerorts: 4,4 – 3,5; kombiniert: 4,9 – 3,8.CO2-Emissionen kombiniert: 112 –99 g/km (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007) Effizienzklasse: C - A.
  • für den ŠKODA RAPID in l/100 km, innerorts: 7,1 – 4,3; außerorts: 4,4 – 3,6; kombiniert: 5,4 – 3,9.CO2-Emissionen kombiniert: 125 – 101 g/km (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007) Effizienzklasse: C - A.
  • für den ŠKODA OCTAVIA in l/100 km, innerorts: 8,7 – 4,1; außerorts: 5,9 – 3,7; kombiniert: 6,8 – 3,9.CO2-Emissionen kombiniert: 158 – 102 g/km (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007) Effizienzklasse: D - A.
  • für den ŠKODA OCTAVIA G-TEC (CNG) in l/100 km (Benzinbetrieb), innerorts: 7,5-6,7, außerorts: 4,8-4,7, kombiniert: 5,8-5,5;CO2-Emissionen kombiniert: 132-125 g/km. Effizienzklasse: B. In kg/100 km (Gasbetrieb), innerorts: 4,8-4,5, außerorts: 3,1-3,0, kombiniert: 3,7-3,6;CO2-Emissionen kombiniert: 102-98 g/km (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007). Effizienzklasse: A+.
  • für den ŠKODA SUPERB in l/100 km, innerorts: 9,0 – 4,6; außerorts: 6,2 – 3,7; kombiniert: 7,2 – 4,1.CO2-Emissionen kombiniert: 164 – 107 g/km (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007) Effizienzklasse: C – A+.
  • für den ŠKODA YETI in l/100 km, innerorts: 7,6 – 5,2; außerorts: 5,6 – 4,0; kombiniert: 6,4 – 4,4.CO2-Emissionen kombiniert: 147 – 115 g/km (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007) Effizienzklasse: C – A

 

%d Bloggern gefällt das:
Autohaus Goldmann GmbH Max-Näder-Strasse 5 D-37115 Duderstadt Tel.:   05527-84040 Fax.:  05527-840420